GutGoilGoiler
German English
Sprachauswahl:


printview







 30.03.2020, 23:13 offline
Autor:
Mitteilung:
Saby Clanmitglied
Administrator

11 Beiträge
registriert: 10.01.2020
Das Regelwerk


Mit der Anmeldung zum GOIL & Friends - Cup sichert der Teilnehmer dem Veranstalter zu, das Regelwerk aufmerksam gelesen und akzeptiert zu haben.
Des Weiteren versichert der Teilnehmer, sich an die Anweisungen der vom Veranstalter eingesetzten Cup-Admins Folge zu leisten. Das Admin – Team behält sich das Recht vor,
Spieler von der Anmeldung und Teilnahme am GOIL & Friends Cup auszuschließen.


> Gespielt wird Counter-Strike 1.6, in der aktuellsten Version, im Modus 5on5, Doubleelimination.

> Es sind zwei Ersatzspieler pro Team erlaubt. Spielerwechsel während des Matches sind nicht erlaubt.

> Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 18 Jahre.

> Jegliche Formen des Betrügens durch Cheats sind verboten. Ebenso sind Scripts, die dem Spieler einen Vorteil verschaffen, verboten. Ausnahmen sind Buy-, Demorecord- und Adminscripts.

> Spieler, die z.Zt. in Fremdligen aufgrund von Cheatvorfällen gesperrt sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

> Spieler ohne eingetragene Steam ID, sind nicht spielberechtigt.

> Vor Spielbeginn wird von jedem Spieler an Smokescreenshot gemacht und sind bei Aufforderung nachzuweisen

> Eine Messerrunde entscheidet über die erste Teamwahl

> Sobald das erste Team 16 Runden gewonnen hat, ist das Spiel beendet.
-> Bei einem Unentschieden kommt es zur ersten Overtime im Maxrounds 3 Format. Drei Runden als T und drei Runden als CT.
Kommt es zu einem weiteren Unentschieden ist dieser Vorgang zu wiederholen. In den Overtimes wird mit mp_startmoney 10000 gespielt.

> HLTV: Auf jedem Turnierserver läuft HLTV. Die IPs sowie die Downloadlinks stehen frei zur Verfügung (Siehe "Server, IPs und Admins")

> Bei einem Serverabsturz innerhalb der ersten 3 Runden, ist das Match ab der Pistolenrunde fortzusetzen. Hierzu gibt das Team,
welches die Pistolenrunde verloren hat, „kill“ in die Console ein.

> Sollten einzelne Spieler droppen, ist bei Beginn der nächsten Runde die „Pause“ zu aktivieren. Maximale Wartezeit beträgt 10 Minuten.
Nach 10 Minuten wird das Spiel fortgesetzt, falls gewünscht, im Notfall auch im 5on4. Sollte das Weiterspielen nicht möglich sein, wird dem Gegner der Sieg zugesprochen.

> Das Werfen von Granaten über Wände ist erlaubt, unter Wände verboten. Das Verwenden von Flashbugs ist verboten.

> Die Benutzung des „Schildes“ ist verboten.

> Der Teamleader muss durchgehend über Steam / TS erreichbar sein.

> Matches müssen in der vorgegebenen Zeit gespielt werden.

Mappool:
de_dust2; de_inferno; de_nuke; de_tuscan; de_mirage; de_train

> „Silent Bomb Planting“ (das legen der Bombe ohne „Piepgeräusch) ist verboten

> Den Anweisungen der Game- sowie der Cup-Admins ist Folge zu leisten.

> Proteste sind nur direkt an die Cup-Admins zu äußern

> Gespielt wird auf gestellten Servern des Veranstalters. (Siehe "Server, IPs und Admins")


Jeglicher Verstoss gegen die vom Veranstalter aufgestellten Regeln, kann mit einem Default Loss oder Turnierausschluss bestraft werden!


Beleidigungen, respektloses Benehmen und unfaires Verhalten gegenüber Admins und Teilnehmern wird nicht geduldet.


Das GOIL & Friends - Cup Regelwerk kann jederzeit vom Veranstalter geändert und/oder erweitert werden.